Kegelmeisterschaft 2014

"Das gab’s noch nie", so Iris Ketterer, Vertreterin der Vorstandschaft bei der Kegelmeisterschaft der Aktivenkapelle. Eine 18-köpfige Musikergruppe traf sich vergangenen Donnerstag und wetteiferte um die Kegelmeister. Bemerkenswert war dieses Jahr der hohe Anteil an Frauen (fast 80 %) und das junge, dynamische Durchschnittsalter von 24 Jahren.Auf die Siegertreppe der Herren schafften es mit 48 Holz Jonas Armbruster (3. Platz), vize wurde Maximilian Droll (55 Holz) und mit nur einem Kegel mehr erhielt Manuel Doninger den Pokal und ist somit Kegelmeister 2014.Bei den Siegerdamen, die bei einer gemischten Wertung die Herren vom Thron gestoßen hätten, belegte Verena Bahls den dritten Podestplatz (57), Elena Genter wurde mit 62 Punkten Vize und Sandra Wieber kämpfte sich durch ein souveränes Abräumen auf Platz eins mit 69 Holz.