Konzertvorbereitung der Jugendblaskapelle

Erstmals gastiert Verena Bahls mit der Jugend im Haus Sonneck, Neusatzeck. Das Probewochenende findet vom 28. Februar bis 1. März mit Unterstützung einiger Aktiven der Musikvereine Fautenbach und Önsbach statt. Die Dirigentin, die in diesem Jahr schon 20 Jahre lang Musik macht, will intensive Stunden für die Auftritte bei den Konzerten in Önsbach (29. März, 18 Uhr) und Fautenbach (4. April, 20 Uhr) realisieren.

Schock zum Auftakt der Fasnacht

Nix war es mit dem Besuch in Klein-Auheim. Denn der Amoklauf in Hanau, dessen Stadtteil Klein-Auheim ist, hat die Verantwortlichen die Fasnachtsaktivitäten am 23. Februar absagen lassen. Kurzerhand dockte sich Gabriel Genter mit den Ziwwl-Guggys in Wagshurst an. Nach dem Dabeisein beim SVF-Kinderumzug fand das fasnachtliche Finale am Dienstag mit dem närrischen Markt und der Exkursion via Achertalbähnl nach Kappelrodeck (Foto) statt. Mit Glück kamen die Fautenbacher dabei nicht unter die Güsse von Petrus.

Jahreskonzert in Fautenbach

Der diesjährige Konzerttermin am 4. April in der Festhalle ist noch weit entfernt. Eigentlich. Aber Dirigent Jürgen Mehrbrei setzt auf gewissenhafte Vorbereitung. Und die beginnt mit 90-minütigen Intensivproben der einzelnen Register. Alle leitet der Chef persönlich. 

Jahreskonzert in Scherwiller

Der Musikverein der Partnergemeinde von Fautenbach, die Musique Ste Jean d’Arc Harmonie Scherwiller, lädt zum Besuch ihres Konzertes ein. Das Besondere: am Samstag, 1. Februar, 20.15 Uhr ist die Premiere und die Wiederholung findet am Sonntag, 2. Februar, 15.15 Uhr, statt. Eine Delegation des Musikvereins wird zuhören.

Danke, liebes Publikum

Ganz aus dem Häuschen äußerte sich Chef-Moderator Gabriel Genter von der Perplex-Band. Denn es sei einmalig und „geil“, auf der „Soulkitchen-Bühne“, so bezeichnete der Jazz-Trompeter Joo Kraus 2019 den Wagen-Saal, vor diesem Publikum Musik machen zu dürfen. Fürwahr – alle ließen sich vom musikalischen Temperament der Musiker beim zwölften Konzert im Wagen am Samstag, 11. Januar, anstecken, ob von Perplex oder von Nimm3.