Wichtel-O-Mat ist im Einsatz

Die Vorzeichen für weitere (oder endlich einmal stattfindende) musikalische Aktivitäten verschlechtern sich. Doch die Musiker aus Fautenbach lassen sich nicht kleinkriegen. Innerhalb der Aktivenkapelle läuft gerade die Einladung zum „Weihnachtswichteln“. Organisatorisch liegt alles in den Händen von Klarinettistin Franziska Ganter (Foto: privat). Sie bedient sich eines digitalen Helfers, eines Wichtel-O-Mats. Über dieses Computerprogramm meldet sie alle Teilnehmer an. Dadurch bleibt anonym, welche Musiker welchen Kolleginnen und Kollegen ein Geschenk kurz vor Weihnachten vor die Haustüre stellen dürfen. Auf jeden Fall wird es viel Spaß machen, dabei zu sein und ein wenig vom Frust nehmen, musikalisch auf die Bremse treten zu müssen. Wobei – am Sonntagabend dürfte man wieder die eine oder andere Adventsmelodie beim „Balkonmusizieren“ hören können.