Musikproben

Neben den Vorbereitungen fürs Ziwwl-Fest, die in diesem Jahr bei weitem geringer als sonst ausfallen, nimmt der Musikbetrieb volle Fahrt auf. Verena Bahls ist mit ihrer Jugendblaskapelle Fautenbach/Önsbach in den Probebetrieb eingestiegen. Bei herrlichem Spätsommerwetter konnte am 17. September vor dem Probelokal gespielt werden. Danach nahm dort die Aktivenkapelle Platz. Beide Mal waren es rund 40 Musiker. Stirnrunzeln verursacht der Blick in die Zukunft. Denn im Probelokal erlaubt die Hygienevorschrift nur 25 Musikanten gemeinsam zu spielen. In der Festhalle kann man nur in einem engen zeitlichen Korridor musizieren. Man ist an Lösungen dran und hofft, die eine oder andere bald umsetzen zu können.