Strahlende Gesichter und herzlichen Applaus

Etliche „Schwätzle“ wurden am vergangenen Sonntag im St. Franziskusheim gehalten. Waren doch beim Ständerle der Rentnerbänd auch Fautenbacher unter den Zuhörern. Und die freuten sich auf ein Wiedersehen, aufs Hände schütteln und dass man sich mit ihnen unterhielt. Begeistert sangen die Zuhörer auch das Lied vom Wildbach mit, ebenso stimmten sie innig den Bajazzo an. Joachim Droll und sein Ensemble verstanden es ausgezeichnet, die Gäste kurzweilig zu unterhalten. Das freute alle, auch die Organisatorin Elisabeth Fritsch vom Pflegeheim: „Wenn Sie Lust haben, dann besuchen Sie uns doch wieder.“ Man wolle den Termin gern in den Terminkalender der Rentnerbänd aufnehmen, blickte Joachim Droll in die Zukunft. Nach einem kleinen Umtrunk verabschiedeten sich die musikalischen Botschafter des Musikvereins.