Workshop mit Klaus Graf

Keinen Geringeren als Professor Klaus Graf (Altsaxofon) hatte Erik Sucher zum Workshop von Perplex ins Probelokal geholt. Grund ist das nächste Konzert im „Wagen“ am Samstag, 11. Januar, 20 Uhr. Kartenvorverkauf bei der Volksbank Achern (8 Euro, Kinder bis 12 Jahren frei). Graf ist der Jazzmusik seit 1978 verschrieben. Er ist Gründungsmitglied des Bundesjugendjazzorchesters und begleitete Künstler wie Liza Minnelli, Mario Adorf, Shirley Bassey, Phil Collins und Al Jarreau bei Konzerten, Tourneen und Festivalauftritten. Seine Solokarriere führte ihn rund um Welt. 2002 gründete er ein eigenes Jazzquartett, mit dem er bis jetzt zwei CD Einspielungen veröffentlichte. Seit 1990 ist er Teil der SWR Big Band, ja er ist gar der 1. Altsaxofonist. Die sechs Stunden vergingen wie im Flug.